Über uns 2018-09-10T06:46:32+00:00

 …wie alles begann

 

Sandra Fakler – Geschäftsleitung

Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben. Bereits in meiner Kindheit begann meine musikalische Karriere. Mein Großvater spielte 8 Instrumente , mein Vater steirische Harmonika. Wir musizierten und sangen mit Leib und Seele und erweckten dadurch bei vielen Menschen die Freude an der Musik!

In meinen Jugendjahren konnte ich  durch meine Auftritte in einer Band wieder viele Herzen berühren. Dies hat mich bewegt, meine Talente weiter auszubauen und meine Begeisterung an andere Menschen  weiterzugeben.  Von 2002  bis 2016 startete ich dann als Gitarrenkursleiterin und auch Geschäftsführerin sowie  -teilhaberin  bei der Gitarrenschule easy-guitar durch.

Meine langjährige Erfahrung, meiner Liebe zur Musik und dem Wissen, bereits tausenden Menschen viel Freude dadurch bereitet zu haben, bestärkte mich darin, meiner Berufung zu folgen.

Daher gründete ich 2017 meine Gitarrenschule SIMPLY-GUITAR. Das Motto „simply the best“ steht für unsere Gitarrenschule und mein Team . Bestens ausgebildete Kursleiter stehen mit Fachwissen  und Freude für deine Gitarrenausbildung  zur Verfügung und freuen sich, dir nach einem tausendfach erprobten System auf eine simple Art und Weise das Gitarren spielen zu lernen.

 

Susanne Rockenschaub-Donèus – Franchisepartner/Kursleiter Bezirk Perg

Musik war schon immer meine Leidenschaft.

Mit 9 Jahren begann ich mit dem Gitarre spielen.

Ich war stolze Schülerin von Herrn Alfred Albert, der damals auch an der Pädagogischen Akademie Gitarre unterrichtete.  Er organisierte viele  Bühnenauftritte und das jährliche Highlight war die Gitarrenwoche auf der Helfenbergerhütte in den Sommerferien. Weiters lernte ich noch zwei Jahre am Honauergymnasium bei Prof.Rudolf Cekr.

Mein Traum war es, vielen Menschen das Gitarre spielen beizubringen. Deshalb begann ich im Frühjahr 2009 mit meiner Ausbildung zur Easy-Guitar Kursleiterin. Seither bin ich begeisterte Gitarrelehrerin.

Ich danke meiner wunderbaren Chefin und lieben Freundin Sandra Fakler für alles und freue mich mit ihr auf Simply-Guitar.

 

Heinz Weinfurter – Franchisepartner/Kursleiter Steyr
Als Spätberufener hab ich erst Mitte 40 mein erstes Instrument – die Gitarre – gelernt. Während der ersten Wochen und Monate dachte ich meist, du Depp hättest das schon in deiner Jugend machen sollen. Mehr und mehr kam das neue Lebensgefühl, meine Lieblingslieder welche ich vorher recht und schlecht sang, nun mit der Gitarre spielen zu können.
Nach eine Jahr Selbststudium klopfte durch Zufall simply-guitar an meine Tür. Die gleichgesinnte Gemeinschaft, neue Lieder und Techniken sorgten für noch mehr Freude und Motivation am Gitarre-spielen.
Die Gemeinschaft bleibt und ich darf nun meine Erfahrungen auf die einfachste Weise weitergeben – einfach simply.
 

Karl Lechner – Franchisepartner/Kursleiter St. Valentin

Ab dem 10. Lebensjahr  (1972) wurde mir von meinen Eltern der klassische Gitarrenunterricht an der Musikschule St. Valentin ermöglicht.  Nebenbei interessierte es ich mich aber noch viel mehr, die Gitarre nach dem Gehör zu spielen. Somit gelang es mir auf beiden  Seiten, sowohl klassisch als auch notenfrei, das Instrument zu erlernen. Als Teenager suchte ich mir Freunde, die dieselben  Interessen  pflegten und wir gründeten die erste Rock`n`Roll Band. Durch den Klassikunterricht wurde meine Technik immer besser und ich übernahm die Leadgitarre. Mein Repertoire breitete sich in vielen Genres aus. Ich entschied mich schließlich für allgemeine Tanzmusik, die ich seit mehr als 30 Jahren in verschiedensten Formationen ausübe.  Darüber hinaus begann ich im Jahr 2013 Gitarre zu unterrichten. Mittlerweile sind es 45 Jahre voller Erlebnisse. Das Grandiose daran ist, man lernt nie aus und kann diese Tätigkeit bis ins hohe Alter betreiben.

 

Ursula Kliment – Franchisepartner/Kursleiter Ennstal

Seit meiner Kindheit ist die Gitarre ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens, auch wenn es eine sehr lange Phase gegeben hat, wo ich sehr selten gespielt habe.
Besonders in meinen ersten Jahren übte ich mit so einer Leidenschaft, dass ich das Zupfen sogar im Bus zur Schule an meinem Handgelenk übte.
Ich liebte es bekannte Lieder zu singen oder einfach zu spielen, was mir in den Sinn kam. Durch Schule, später Job und Haus bauen und dann Familiengründung gab es doch eine Zeit in der ich sehr wenig spielte.
Doch in den letzten Jahren wurde das Bedürfnis zu singen und mit meiner Gitarre zu spielen  stärker und ich holte mir die Musik langsam wieder in mein Leben.
So habe ich auch   hin und wieder bei Sommerfesten mit einem Freund am Lagerfeuer oder vor kleinem Publikum gespielt. Dabei ging es nie um´s perfekte Singen und Spielen, sondern um die Freude am gemeinsamen Musizieren und ich merkte, wie gut mir das tat.
Zu Jahresbeginn nutzte ich auch heuer wieder die Chance, bei der Jamsession in Maria Neustift auf der Bühne mit Gitarre und Stimme mein Bestes zu geben und da hat mich Sandra Fakler angesprochen, ob ich nicht bei ihr anfangen möchte, anderen Menschen das Gitarre spielen beizubringen.
Da es mir immer schon wichtig war, ohne Noten zu spielen, ich gerne mit Menschen arbeite und mich das klare, bunt durch gemischte Programm sehr angesprochen hat, habe ich mich schnell dazu entschieden, es zu wagen und so freue ich mich schon auf die gemeinsamen Stunden!

 

Verena Essenhofer – Franchisepartnerin/Kursleiterin Linz

Musik ist schon immer ein Teil von mir gewesen da es mir gefällt, wie man seine Gefühle über die Gitarre und Musik ausdrücken kann. Ich habe es in frühen Jahren  schon geliebt auf meiner kleinen Gitarre herumzuspielen. Als ich mir dann endlich in der Volksschule den Traum erfüllen konnte es von der „Pike an“ zu lernen,  gab es für mich nichts Schöneres. Seit ist die Gitarre meine große Liebe und Leidenschaft!  Es ging weiter als ich in die Musikhauptschule kam, wo ich das Gitarre spielen noch mehr perfektionieren durfte. Selbst später  in der BAKIP lernte ich immer noch  was  Neues – bis jetzt! Das gefällt mir sehr, denn man lernt im Leben nie aus! Sogar mein Großvater war ein leidenschaftlicher Musiker und auch mein Vater – das freut mich sehr, dieses Talent vererbt bekommen zu haben! Somit spiele ich jetzt seit über 15 Jahren leidenschaftlich Gitarre und möchte meine Freude und die Liebe zu dem Instrument sehr gerne weiter geben. Gitarre spielen gehört zu meinem Leben und diese Liebe zum Instrument und zur Musik  möchte ich gerne mit vielen anderen teilen!!!! Ich freue mich auf diese neue Herausforderung, und dass ich endlih meine Begeisterung vielen anderen Menschen  vermitteln darf!

Willy Brandstetter – Kursleiter und Franchisepartner Eferding und Grieskirchen

Als heranwachsender Jugendlicher mit 16 Jahren wurde ich von einem Arbeitskollegen auf mein musikalisches Talent aufmerksam gemacht, da er bemerkte, wie ich leidenschaftlich sang und pfiff und mit meiner Mundharmonika spielte.
Daraufhin erlernte ich in 2 Semester das Gitarre spielen – mein Gitarrenlehrer besorgte mir eine richtig stahlseitige Jazzgitarre und ich startete meine Karriere als Bandgitarrist. Dies war der Anfang einer nun langen, leidenschaftlichen, begeisternden Reise quer durch alle Musikepochen. Ich war immer als Gitarrist und Sänger im Einsatz bei vielen Bands in verschiedenen Formationen vom Duo bis zum Sextett.
Dann begann ich als musikalischer Alleinunterhalter (Berufsmusiker) mit Keyboard, Gesang und Gitarre  jetzt natürlich auch noch weiterführend mit Freude, Leidenschaft und Begeisterung!

Nun freue ich mich auf ein neues Kapitel als Gitarrenlehrer bei Simply-Guitar! Ich will meine Begeisterung und Freude  zur Musik weitervermitteln. Auf beste Zusammenarbeit liebe Sandra!!!